Der richtige Philosoph für den Impfzwang

PI-NEWS

Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 -1831).

Von WOLFGANG HÜBNER | Die Diskussion um das Impfen gegen das Virus hat allen gegenteiligen Beteuerungen zum Trotz nur ein Ziel: die Impfpflicht. Oder drastischer ausgedrückt: den Impfzwang. Wer das bezweifelt, hört einfach nicht gut zu oder hat ein wirklich bewundernswertes Gottvertrauen ins gegenwärtige politische Führungspersonal.

Ich lese heute beim Frühstück im Leitartikel der von mir zum Zwecke der Feindbeobachtung abonnierten Zeitung: „Wenn sich viele selbst in die Pflicht nehmen, ist kein Impfzwang gegen das Coronavirus nötig.“ Mit anderen Worten: Entweder das Volk lässt sich freiwillig impfen, dann kann auf Impfzwang verzichtet werden. Oder es gibt zu viel Widerstand, dann ist halt der Impfzwang notwendig.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.