Linksextreme Gewalt ist im Vorjahr deutlich gestiegen

Die Tagesstimme

Die linksextreme Szene radikalisiert sich weiter. Zahlen aus dem deutschen Bundesinnenministerium bestätigen das.

Berlin. – Im vergangenen Jahr 2020 ist die Zahl der linksextremistisch motivierten Gewalttaten um mehr als 29 Prozent gestiegen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums (BMI) auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Linda Teuteberg (FDP) hervor. Demnach registrierten die Behörden im Vorjahr 1.359 linksextreme Gewaltdelikte. 2019 waren es noch 1.052. Das Innenministerium stellte 2020 insgesamt 9.973 linksextreme Straftaten fest (ein Plus von 124 Straftaten gegenüber 2019).

Werbung [...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.