Zweifel an Handelsblatt-Bericht zur geringen Wirksamkeit des AstraZeneca-Impfstoffs

Tichys Einblick

Das Handelsblatt liegt mit der Überschrift „Rückschlag bei Impfstoff“ an den Kiosken.  Darunter eine fett gedruckte „8“. Das sei die Wirksamkeit des Impfstoffs von AstraZeneca bei über 65-Jährigen. Eine ziemlich drastische Meldung, die entsprechend häufig aufgegriffen wurde – auch von TE.

Denn der Stoff sollte das eigentliche Rückgrat bei der Impfung in der EU sein soll. Und Senioren werden als vor allem Gefährdete mit Priorität geimpft. Der schwedisch-britische Vektorimpfstoff ist weltweit mit Abstand der am meisten georderte, mehr als doppelt so viele Aufträge wie bei bei BionTech sind hier eingegangen. Wenn die Wirksamkeit dieses Stoffes derart gering wäre, würde das die gesamte Impfstrategie der EU über den Haufen werfen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.