ZDF: Große Mehrheit der Deutschen will mehr Arbeitslose und bildungsarme Kinder!

Philosophia Perennis

(Michael van Laack) „Drei Gruppen von Menschen sollst Du nicht trauen: Politikern, Journalisten und Meinungsforschern.“, sagte meine US-amerikanische Großtante schon 1981 zu mir. Dieses Wort kam mir wieder in den Sinn als ich heute die neuste Umfrage des ZDF zu den Corona-Maßnahmen las. 84 Prozent der Bundesbürger halten demnach die aktuellen Grundrechts-Einschränkungen für angemessen, ein Viertel von ihnen fordere sogar noch härtere Maßnahmen.

„Repräsentativ“ nennt man diese Umfragen. Sie bilden – so die Meinungsforscher – einen Querschnitt durch die Bevölkerung nach Alter, Geschlecht, schulischer und beruflicher Qualifikation und Parteizugehörigkeit bzw. Parteipräferenz ab. Diese Angaben kann selbstverständlich niemand kontrollieren. Es gibt nun mal keinen „Faktencheck“ für solche Behauptungen. Zudem kommt es ja auch darauf an, wie die Fragen gestellt werden.

Nur 14 % der Bevölkerung haben Probleme mit Grundrechtsentzug

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.