Bestechung bei Masken-Beschaffung? CSU-Abgeordneter nennt Vorwürfe „haltlos“

Junge Freiheit

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein hat den Vorwurf der Bestechlichkeit gegen sich zurückgewiesen. Die Anschuldigungen seien „haltlos“. Hintergrund sind Ermittlungen der Oberstaatsanwaltschaft München im Zusammenhang mit der Beschaffung von Atemschutzmasken.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.