Blackbox KW 9 – Von linken Vögeln und rechten Vögeln

Tichys Einblick

Die Wahlkampf-Saison hat begonnen, und vor allem die Spezialdemokraten tun alles, um den steilen Aufstieg der letzten Jahre halten zu können. TV-Wanderprediger Karl Lauterbach fährt Doppel-Schichten, so dass jedes Kind, das Corona hört, als Gegenmittel sogleich auch die SPD nennen kann. Parteichefin Saskia Antifa Esken verspricht eine zukünftig noch bessere Lebensqualität durch Verzicht auf Fliegen, Fahren, Fleisch – da will die SPD gerne ihren Teil dazu beitragen. Und wenn es durch höhere Steuern ist, die Genosse Scholz bereits in Aussicht stellt.

♦ Um rechtzeitig Broschüren und Papierfähnchen unters Wahlvolk bringen zu können, soll ab dem 1. März die Große Öffnung kommen. Kosmetiker, Fußpfleger, Nagelstudios und Zoos dürfen öffnen, auf dass eine gute Stimmung herrsche. Und weil der Frühling vor der Tür steht und der Garten nach neuen Blumen und Büschen ruft, lässt sogar Stahlhans Söder die Gartencenter aufsperren. Schön zu sehen, dass Söders Gattin auch noch ein Wörtchen mitzureden hat in Bayern!

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.