Es ist vorbei – »Letzte Ölung« für die Kirche

Philosophia Perennis

Massenaustritte leiten »humanes Sterben« der Kirche ein. Ein Gastbeitrag von Bettina und Philipp Tropf

Vergangene Woche sind die Server der Stadtverwaltung in Köln zusammengebrochen, weil für die Buchung von Online-Terminen für Kirchenaustritte eine eklatant zu hohe Nachfrage herrschte. »Ich kann Ihnen sagen, dass wir mehr oder weniger zeitgleich etwa 5000 Zugriffsversuche hatten«, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Köln am Freitag.

Die Machenschaften von Kardinal Woelki sind den katholischen Gläubigen zwischen Niederrhein und Bergischem Land zu viel. Stadtdechant Robert Kleine, Kölns oberster Repräsentant der katholischen Kirche nach dem Kardinal selbst, sagte, er könne derzeit niemandem einen Austritt aus der Kirche verdenken.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.