Peter Hahnes Corona-Jahresbilanz: Warum die Erde (k)eine Scheibe ist

Tichys Einblick

Das Löschen darf nicht teurer sein als der Brand. Seit einem Jahr ist das mein Corona-Credo. Damals, vor uralten Zeiten, also zu Ostern 2020, galt das als unerhört, als übertrieben. Niemand hatte doch die Absicht, durch Maßnahmen mehr Schaden anzurichten, als das zu bekämpfende Virus selbst es vermag. Schon Wochen später dann der Ulbricht-Effekt: die Mauer stand. Als gäbe es kein Halten mehr, wird auf Teufel komm raus gelöscht, was gar nicht mehr brennt. Wo sind denn Massensterben oder dritte, vierte, siebte Wellen…. Man fragt sich ja inzwischen: gab es überhaupt eine erste? Wo sind denn die Massen von Massendemo-Toten?

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.