Arbeitsanweisung: Gendergerechte Audioten sagen sofort nur noch Audi_anerinnen

Philosophia Perennis

(Michael van Laack) Es wäre zum Lachen, wenn nicht immer mehr deutsche Global Player ihre Mitarbeiter zwingen und die Bevölkerung im Verein mit linken MSM und Politikern animieren würden, die deutsche Sprache zu verhunzen und alles, was irgendwie verbiegbar ist, in ein selten mit Pause gesprochenes Femininum umzuwandeln. Letztendlich will man erreichen, dass niemand es mehr wagt, nicht zu gendern, will er nicht als genderophob und somit als Nazi gebranntmarkt werden.

Nun hat es auch Audi getan:

Die Käufer bei den Abgaswerten schamlos betrügen, aber politisch-korrekt „gendern“: Die spezielle #Audi-Moral. https://t.co/pXmQpFnOjw via @faznet

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.