Hunderte soziale Einrichtungen und Verbände warnen vor AfD

Junge Freiheit

BERLIN. Zahlreiche soziale Verbände und Organisationen haben vor einer Wahl der AfD gewarnt. Mehr als 400 Initiativen und Einrichtungen aus der Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie unterzeichneten dazu eine „Erklärung für Menschlichkeit und Vielfacht“. Als Verbände und Organisationen, die sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung einsetzten, „wenden wir uns gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung“, heißt es in dem am Dienstag veröffentlichten Papier mit dem Titel „Wir für Menschlichkeit und Vielfalt“.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.