Corona-Schnelltests bei Discountern: Abzocke oder faire Dienstleistung?

PI-NEWS

Merkel wirkt: lange Schlagen, um den Aldi-Coronatest zu erwerben.

Von CANTALOOP | Wer sehen möchte, wie sich die permanente Panikverbreitung seitens unseres polit-medialen Komplexes auf den Alltag der Bürger auswirkt, der möge sich die Bilder der langen Schlangen vor all jenen Discountern anschauen, die am Samstag einen Coronatest zur Selbstanwendung angeboten haben. Der war nämlich schon nach kürzester Zeit restlos ausverkauft – und auch die Onlineshops brachen aufgrund der hohen Anfrage nach kurzer Zeit zusammen.

Obwohl bekannt ist, dass diese Art von Test ausgesprochen ungenau arbeitet, nehmen die seit Monaten auf Angst und Panik konditionierten Menschen dieses Angebot trotzdem gerne wahr. Selbst lange Wartezeiten und Stress in den Kaufhallen halten viele nicht davon ab, sich mittels dieser Angebote des freien Marktes selbst zu prüfen. Ein willenloses Ertragen politischer Fehleinschätzungen. Vermutlich auch deshalb, weil staatliche Institutionen ihrem Versprechen nach großflächigen, kostenlosen Tests für die Bevölkerung nicht nachkommen können – oder wollen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.