Dresden, April 2021: Die Wiederauferstehung der AfD

PI-NEWS

Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD im Thüringer Landtag und Sprecher der AfD Thüringen bei seiner Rede auf dem Parteitag in Dresden. Er hat dem Parteitag maßgeblich seinen Stempel aufgedrückt.

Von DER ANALYST | Offenbar hatte sich der Engel Aloisius, der mit den göttlichen Ratschlägen für die  bayerischen Staatsregierung nach München unterwegs war, verflogen und war in Dresden gelandet. Das konzertierte Aufheulen und Geifern der Mainstream-Medien über das auf dem AfD-Parteitag in Dresden verabschiedete Wahlprogramm zeigt: Die Alternative für Deutschland hat mit ihren Beschlüssen, nicht zuletzt dank des engagierten Einsatzes  von Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD im Thüringer Landtag, eine perfekte Punktlandung geschafft.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.