Söders Spiel um die Kanzlerkandidatur – Das größere Ego zieht den Kürzeren

Cicero

Der vermeintliche Machtkampf um die Kanzlerkandidatur geht in die nächste Runde. Doch gibt es wirklich noch jemanden, der daran glaubt, dass Söder das Rennen machen wird? Um die Macht geht es ihm jetzt wohl nicht mehr, sondern um Rache aus gekränkter Eitelkeit.

Der vermeintliche Machtkampf um die Kanzlerkandidatur geht in die nächste Runde. Doch gibt es wirklich noch jemanden, der daran glaubt, dass Söder das Rennen machen wird? Um die Macht geht es ihm jetzt wohl nicht mehr, sondern um Rache aus gekränkter Eitelkeit.

Rechnet noch jemand damit, dass Markus Söder noch Kanzlerkandidat wird? Glaubt ernsthaft jemand daran, dass er selbst noch daran glaubt, die CDU würde ihm diese Rolle übertragen? Zumal jetzt, wo Präsidium und Vorstand der Partei sich offenbar ziemlich eindeutig hinter Armin Laschet versammelt haben? Man kann dem bayerischen Ministerpräsidenten vieles vorwerfen, aber ganz bestimmt keine politische Naivität. Der CSU-Chef weiß ganz genau, dass die Sache für ihn gelaufen ist.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.