Baerbock gegen Palmer: Ein Ausschlussverfahren, das heiter werden kann

Tichys Einblick

Ich freue mich auf den künftigen Streit zwischen Boris Palmer und den Grünen, der sich mindestens bis zur Bundestagswahl hinziehen wird. Ich prophezeie mal – Wetten werden entgegengenommen! –, dass das von Palmers Landesverband beschlossene Parteiausschlussverfahren den von der Presse herbeigeschriebenen Höhenflug der Grünen schneller beenden könnte als gedacht. Denn dieser gewiss mit harten Bandagen ausgetragene Kampf wird die Frage am Köcheln halten, wieviel misanthropische Verbotskultur wir von einer noch grüneren Regierung als der Merkels erwarten dürfen. Und was das betrifft, sollte man sich nicht auf eine besonders woke Empfindlichkeit einer substanziellen Wählergruppe verlassen, die im Zweifelsfall jetzt erst recht gegen den grünen Anstand verstoßen wird. 

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.