Balkanroute: Seehofer warnt vor steigendem Migrationsdruck

Junge Freiheit

BERLIN. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat vor steigenden Asylzahlen gewarnt. „Es zeichnet sich aber ab, daß die Migrationszahlen wieder deutlich steigen, insbesondere auf der Balkanroute“, sagte Seehofer der Nachrichtenagentur dpa.

Er wolle deshalb mit der Unionsfraktion im Bundestag reden. „Wir müssen etwas tun, damit wir nicht wieder in bedenkliche Größenordnungen kommen“, mahnte Seehofer, der mit dem Ende der Legislaturperiode aus der aktiven Politik ausscheiden möchte. „Ich bin überzeugt, daß das Thema Migration auch bei meiner Amtsübergabe noch aktuell sein wird“, fügte er hinzu. Auch Italien hatte in den vergangenen Tagen einen verstärkten Migrationsdruck über das Mittelmeer registriert.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.