Digitaler Impfpass als Ticket in die neue „Normalität“: Deutschland ist mal wieder Letzter

jouwatch


Normalität bald nur noch per Impfnachweis (Foto:Imago/MiS)

So kennen wir diese Bundesregierung: pausenlos autoritär neue Regeln aufstellen, die Bevölkerung hintereinander Wechselbädern aus Angst und Hoffnung aussetzen – und dann die zur Durchsetzung ihrer eigenen Beschlüsse erforderlichen Voraussetzungen nicht erfüllen. So ist es aktuell bei den „Freiheiten für Geimpfte und Genesene“, wo Kontrollberechtigte, Ärzte und sogar Behördenmitarbeiter vor Ort oft gar nicht wissen, wie der Nachweis zu führen ist.

Grund: Der digitale Impfpass fehlt nach wie vor. Die Regierung macht wieder den zweiten Schritt vor dem ersten – und statt zuerst eine Lösung zu präsentieren, mit der sich jeder künftig klar und transparent als „immun“ ausweisen kann, wird vollmundig das Privileg formuliert, aber keiner weiß Genaues. Österreich zeigte mit dem „Grünen Pass“, wie man es richtig macht. So ist derzeit also nur bekannt, dass der digitale EU-kompatible Impfausweis, aber auch die Smartphone-App („CovPass“) als Nachweis einer überstandenen Corona-Erkrankung dienen soll, wie „Bild“ berichtet.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.