These: Verschwörungs- und Grundrechtsleugner sind die wahren Covidioten

jouwatch

Wer sind die wahren Covidioten? Sind es am Ende die Verschwörungs- und Grundrechtsleugner? Eine Indiziensammlung.

von Max Erdinger

Allerweil wird viel geleugnet im Land der früheren Dichter und Denker, Erfinder und Ingenieure. Leugnung, so weit das Auge reicht. Es wimmelt nur so vor Verschwörungstheoretikern, die Verschwörungsleugner für unterbelichtet halten. Ich bin einer von ihnen. Es ist ein Kreuz mit diesen Leugnern, sagen Experten für Theorie und Theoretiker. Beziehungsweise … – früher war es ein Kreuz. Sehr viel früher. Heute ist es etwas anderes. Kein Kreuz mehr, sondern ein Tofu. Oder ein Fahrradhelmchen. So sagt man heute wahrscheinlich: Es ist ein Fahrradhelmchen mit diesen Verschwörungs- und Grundrechtsleugnern. Aber wie komme ich darauf? – Eigentlich handelt es sich um eine simple Überlegung. Sie kreist um die Frage, woran solche Zeitgenossen, die Andere abschätzig als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnen, selbst so glauben. Das ist eine gute Frage, wie ich finde, weil ihre Beantwortung dabei hilft, zu einer Einschätzung hinsichtlich dessen zu kommen, was diese Zeitgenossen eigentlich dazu befähigt, sich ein Urteil über „Verschwörungstheoretiker“ zu bilden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.