Es ist 5 nach 12 – Wirtschaftscrash, Zensur und ausgehebeltes Grundgesetz

Philosophia Perennis

(c) Pommes Leibowitz

(Pommes Leibowitz) Eigentlich ist alles gesagt. Alles wurde vorgerechnet, Regierungsthesen anhand von Fakten und Logik widerlegt, es wurden Gegenthesen aufgestellt, jenseits der „Qualitätsmedien“ wurde sogar eifrig diskutiert. Aber alles sind nur Tropfen auf den heißen Stein, alles gleitet ab an der Mauer der flächendeckenden Desinformation.

Längst haben die Öffentlich-rechtlichen auch das Internet unterwandert, mit als Vlogs getarnten Produktionen (man suche z. B. mal nach „funk“), bezahlten Kommentatoren, die einen bis in die Facebook-Gruppen hinein verfolgen, und im Übrigen flächendeckender Zensur, indem jede Form von Kritik als Fehlinformation gemeldet und gehorsam von verunsicherten Plattformbetreibern gelöscht wird.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.