Der importierte Antisemitismus | PI-NEWS

PI-NEWS




Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Der ZDF-Komiker Jan Böhmermann, der sich immer deutlicher als politischer Links-Aktivist aufführt, streitet den Antisemitismus des Politischen Islams rundweg ab. So twitterte er am 30. Mai allen Ernstes: „Den einzigen ,importierten Antisemitismus‘, den es wirklich gibt, ist der, der aus der Vergangenheit importiert wird“.

Für Böhmermann gibt es also nur den Judenhass der Nazis. Damit beweist er wieder einmal seine linksmotivierte Realitätsleugnung, sein faktisches Unwissen über den Politischen Islam und sein borniertes Tunneldenken. Damit steht er natürlich nicht alleine da. Kohorten von linksgrün orientierten Journalisten und Politikern versuchen ebenfalls, das Problem zu leugnen und zu behaupten, dass der Antisemitismus ausschließlich aus der Nazi-Ecke käme.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.