Der Sozialstaat in der Diskussion – Zehn Thesen

Sezession

Staatsferne und Ordnungsstaat-Denken rücken vermehrt in den Fokus und werden offen diskutiert. Die vorgestellten zehn Thesen sollen eine alternative Perspektive auf den Sozialstaat bieten.

1. Der Sozialstaat ist kein Wohlfahrtsstaat

Über den Sozialstaat zu diskutieren und nachzudenken, bedeutet auch, einen Blick auf Deutschland 2021 zu richten. Vor allem Kritiker des Sozialstaates weisen immer wieder auf die aktuellen Verhältnisse hin und kritisieren sie völlig zu Recht.

Fakt ist, daß wir in einem Wohlfahrtsstaat leben und dieser vom Sozialstaat zu unterscheiden ist. Was wir erleben, ist ein hypertrophierter Umverteilungsstaat, ein falscher Sozialstaat, der Maß und Mitte verloren hat – falls er diese überhaupt jemals kannte.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Sezession.