Wachsende Spannungen im Mittelmeer – Projekt „Blaue Heimat“

Cicero

Die Türkei tritt im östlichen Mittelmeerraum zunehmend aggressiv auf – es geht um Gasvorkommen, den Zypern-Konflikt und um geostrategische Ziele. Wegen der Pandemie hat sich die Situation weiter verschärft, die Gefahr einer Eskalation ist groß. Erdogan will sein Land als regionale Supermacht etablieren.

Die Türkei tritt im östlichen Mittelmeerraum zunehmend aggressiv auf – es geht um Gasvorkommen, den Zypern-Konflikt und um geostrategische Ziele. Wegen der Pandemie hat sich die Situation weiter verschärft, die Gefahr einer Eskalation ist groß. Erdogan will sein Land als regionale Supermacht etablieren.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.