Die Bundeswehr guckt im Weltraum zu: Kramp-Karrenbauers neues Kommando 

Tichys Einblick

In Uedem, in Sichtweite der niederländischen Grenze, verfügt die Bundeswehr nunmehr über eine Dienststelle, die die Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland im Weltraum in die Hände nehmen wird. Wer nun denkt, dass unser Land im All nun stärker aktiv werden wird, sieht sich getäuscht. Dem Verteidigungsministerium zufolge dient diese Dienststelle der Bündelung bisheriger Expertisen und Kapazitäten der Organisationsbereiche Luftwaffe sowie Cyber- und Informationsraum (CIR). Als neue Fähigkeit wird angegeben, dass dieses Weltraumkommando als zentrale Ansprechstelle für multinationale Partner der besseren Kommunikation aller Akteure dienen solle. Das Weltraumlagezentrum biete neue technische Möglichkeiten, schließlich würde die Bedrohung zunehmen. Siehe hier.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.