ANSAGE: Die Impfung wirkt, aber sie schützt nicht: Catch-22 des Coronastaats

jouwatch

Rauchende Köpfe den Framing-Medien? (Symbolbild:Imago/Ikon)

Fieberhaft versucht der deutsche Corona-Staat in Tateinheit mit deutschen Mainstreammedien, einer zunehmenden Verunsicherung entgegenzuwirken, die sich  infolge verstörender Meldungen über Impfdurchbrüche und Geimpfte auf Intensivstationen breitmacht. Was hier probiert wird, ist die Quadratur des Kreises, eine Gratwanderung der Unmöglichkeit: Zum einen soll um jeden Preis das Narrativ gestützt werden, die Covid-Impfungen seien wirksam und sicher. Andererseits jedoch wird die epidemische Notlage wieder einmal verlängert, wird bereits die „vierte Welle“ beschworen und gelten für vollständig Geimpfte weiterhin Beschränkungen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.