Wie das RKI die Wirksamkeit der Impfstoffe statistisch schönt

Tichys Einblick

90 Prozent der Covid-Patienten auf deutschen Intensivstationen seien ungeimpft, gab Gesundheitsminister Jens Spahn jüngst bekannt. Medien berichten Erkenntnisse wie diese schon seit Wochen. Merkwürdig sind solche Zahlen vor allem deshalb, weil sie nicht unbedingt solchen aus dem Ausland entsprechen. In England etwa gehen staatlichen Daten zufolge knapp 70 Prozent der an der Delta-Variante des Corona-Virus verstorbenen Personen auf sogenannte Impfdurchbrüche zurück, also auf Menschen, die trotz Impfung an Corona erkranken. Bei den Hospitalisierungen sind es (Stand: 3. September) immerhin gut 55 Prozent. Zwar ist die Quote der doppelt Geimpften in Großbritannien mit gut 72 Prozent deutlich höher als in Deutschland mit gut 65 Prozent, dennoch ist die Diskrepanz bemerkenswert.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.