Als Ungeimpfter unter Geimpften – Ein soziales Experiment

Tichys Einblick

Stellen Sie sich vor, Sie stoßen zu einer Versammlung von vielleicht zwanzig gebildeten Menschen im besten Alter unter freiem Himmel. Plötzlich fragt der Gastgeber, ob jemand in der Runde ungeimpft sei – und Sie, eine ehrliche Haut, heben die Hand. Als einziger. Ungläubiges Staunen ringsum, der eine oder andere der durchgeimpften „Versuchskaninchen“ (Olaf Scholz) nimmt schon mal Abstand und von Gesprächen am Wegesrand sind Sie fürderhin ausgeschlossen. 

Tja. Das ist ein soziales Selbst-Experiment, zu dem man nicht raten kann. Also lieber lügen! Denn noch fordert niemand, alle Anwesenden mögen doch bitte ihren Impfnachweis vorweisen, „das ist ja nur zu Ihrer eigenen Sicherheit“. Kann noch kommen, gewiss, aber bis dahin der Rat:  

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.