Ein Mars-Bewohner zu Wahlzeiten auf Erdbesuch

Tichys Einblick

Gerade mal ein Jahr hatte der Bote der Mars-Königin Zeit, sie auf einen Trip zur Erde als nächstgelegenem Planeten vorzubereiten. Man hatte so manches über die eigenartigen Wesen dort unten gehört und die Herrin des Imperiums wollte endlich wissen, ob denn das alles so stimme. Das Material, das unserem außerirdischen Gast zur Verfügung stand, waren ausschließlich die Medien des Objektes der Begierde. Da waren vor allem die Sendungen des öffentlich-rechtlichen TV- und Radiosystems, dazu noch einige Zeitungen, die sich auf eigenartige Weise immer gleichzeitig mit den gleichen Themen und derselben Meinung beschäftigten. So hatte unser Reisender auch erfahren, daß in dem Land, das ausgewählt wurde, unmittelbar Wahlen einer neuen Regierung bevorstünden. Das Land trug den komischen Namen Deutschland. Wie gut, dachte der Weltenbummler, die Parteien, die um Stimmen kämpften, müssten ja streng darauf bedacht sein, die Erwartungen und Bedürfnisse der Menschen genau zu treffen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.