Aktuelle Umfragezahlen zu Berlin und Mecklenburg-Vorpommern – Triumph für Schwesig, Erfolg für Giffey

Cicero

Einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts INSA für Cicero zufolge wird Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Sonntag mit deutlicher Mehrheit im Amt bestätigt. In Berlin dürfte Franziska Giffey Regierende Bürgermeisterin werden.

Einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts INSA für Cicero zufolge wird Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Sonntag mit deutlicher Mehrheit im Amt bestätigt. In Berlin dürfte Franziska Giffey Regierende Bürgermeisterin werden.

Nach einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts INSA für Cicero wird die SPD bei den am Sonntag bevorstehenden Wahlen in Berlin und in Mecklenburg-Vorpommern jeweils stärkste Partei. Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern kann demnach die Partei von Amtsinhaberin Manuela Schwesig (SPD) mit 40 Prozent der abgegebenen Stimmen rechnen. Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus kommt die Partei der Kandidatin für das Amt des Regierenden Bürgermeisters, Franziska Giffey (SPD), der Erhebung zufolge auf 23 Prozent und liegt damit 6 Prozentpunkte vor den zweitplatzierten Grünen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.