Norwegen: Der überspannte Bogen – das Hauptinstrument des Europarats

PI-NEWS

Gedenken an die Opfer des islamischen Terroranschlags im norwegischen Kongsberg.

Von ALSTER | Der fünffache Mord des Islam-Konvertiten und Bogenschützen Espen Andersen Bråthen aus Norwegen ist schon aus den Schlagzeilen. Auch bei diesem xten islamischen Terroranschlag waren Politiker und vor allen Dingen die Medien einhellig bestrebt, irgendeine Diskussion über den Islam mit seinen vielen Mordaufrufen im Koran als mögliches Motiv des Mörders zu vermeiden. Woher kommt diese neurotische Angst, den Islam überhaupt zu benennen; wer hat der europäischen Justiz, den Polizeichefs, Politikern und Medienleuten diese Selbstzensur-Signale und Weisungen erteilt?

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.