Wir sind Scharfschützen, mit Farbe und Pinsel (Essay von Dushan Wegner)

Dushan Wegner

Es kam einmal, so erzählt eine metaphorische Geschichte, ein Fremder in ein Dorf, und das Dorf lag in Texas, und was der Fremde im Dorf in Texas zu sehen bekam, das erstaunte ihn sehr.

Im ganzen Dorf, auf Scheunentoren und auf Holzlattenzäunen, ja sogar auf den Mauern des Saloons, überall waren auffällige Zielscheiben aufgemalt, konzentrische Kreise.

Mitten durch jede Zielscheibe aber war ein Schuss gegangen. Keinen Fingerbreit an Abweichung, nie ein Fehler, keine Unsicherheit.

Der Fremde im Dorf in Texas erklärte in großer Ergriffenheit: Hier in Texas, in diesem Dorf, hier lebt wahrlich der schärfste Scharfschütze der Welt!

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Dushan Wegner.