Stuttgart: Antifa-Anschlag auf CDU-Landtagsabgeordneten Löffler

PI-NEWS




In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben gegen 1 Uhr Linksextremisten drei Scheiben der Kanzlei des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Reinhard Löffler in Stuttgart mit Pflastersteinen eingeschlagen und dort Buttersäure verkippt.

Auf den Scheiben wurden Bekenneraufkleber mit dem Inhalt „Yalla, Yalla, Migrantifa“ hinterlassen. Der Anschlag gilt als eine direkte Racheaktion der Antifa gegen das Gerichtsurteil im sogenannten Wasen-Prozess, bei dem Löffler als Nebenkläger-Anwalt die Opfer des linksextremistischen Anschlags vertritt (PI-NEWS berichtete).

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.