RCDS-Chefin beklagt raues Meinungsklima an Hochschulen

Junge Freiheit

BERLIN. Die Vorsitzende des Studentenverbandes Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), Franca Bauernfeind (CDU), hat ein raues Meinungsklima an deutschen Hochschulen begeklagt. „Es ist leider inzwischen auch in Deutschland so, daß man beim Betreten eines Campus sehr schnell weiß, was man sagen sollte und was lieber nicht“, schilderte die Chefin der CDU-nahen Organisation der Welt.

Studenten würden zwar nicht bedroht, es sei aber „extrem unangenehm“, eine Meinung zu vertreten, die dem Zeitgeist widerspreche. Das zeige sich besonders bei der Klima-Debatte. So erhalte man etwa starken Gegenwind für die Position, Klima und Wirtschaft könnten nur zusammen gedacht werden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.