Die allgemeine Impfpflicht stellt die Frage, ob wir noch Bürger sind

Tichys Einblick

Nein, Freiheit stirbt nicht scheibchenweise. Ihr Bollwerk ist sehr zäh. Aber ist einmal eine Bresche geschlagen, fällt der ganze Rest sofort, dann gibt es kein Halten mehr.

Bei der Impfpflicht müssen wir nicht über Wirksamkeit und Nebenwirkungen diskutieren, nicht über Inzidenzen und Hospitalisierungen. Auch das jetzt vonseiten der Ampel vorgebrachte Argument, dass besondere Zeiten eben besondere Maßnahmen erfordern würden, ist kein akzeptables. Dieser Gedanke läuft darauf hinaus, dass unsere Werte ihre Schranken in der Krise finden, dass die Demokratie also am Ende nur ein Schönwetter-System ist.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.