Rückgekehrte IS-Kämpfer: AfD warnt vor „tickenden Zeitbomben“

Junge Freiheit

Rund 1.150 Islamisten sind in den vergangenen Jahren aus Deutschland nach Syrien oder in den Irak gegangen und haben sich dort an den Kämpfen beteiligt. Mittlerweile ist mehr als ein Drittel von ihnen zurückgekehrt. Die AfD warnt vor der Gefahr, die von ihnen ausgeht.

Dieser Beitrag

Terrorgefahr

Rückgekehrte IS-Kämpfer: AfD warnt vor „tickenden Zeitbomben“

[...]