Österreichische Konservative – Gefangen in der Dauerrotation

Cicero

Am Wiener Ballhausplatz herrscht mal wieder Vakanz. Erst erklärte Ex-Kanzler Kurz den Rückzug von allen politischen Ämtern, dann trat Ersatz-Kanzler Schallenberg zurück, zuletzt räumte Finanzminister Blümel seinen Posten. Nun soll der bisherige Innenminister Karl Nehammer den Karren aus dem Dreck ziehen. Eine Glosse.

Am Wiener Ballhausplatz herrscht mal wieder Vakanz. Erst erklärte Ex-Kanzler Kurz den Rückzug von allen politischen Ämtern, dann trat Ersatz-Kanzler Schallenberg zurück, zuletzt räumte Finanzminister Blümel seinen Posten. Nun soll der bisherige Innenminister Karl Nehammer den Karren aus dem Dreck ziehen. Eine Glosse.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.