Klimawandel – Zeit für kühle Argumente in einer überhitzten Debatte

Tichys Einblick

„Der menschengemachte Klimawandel ist als physikalische Tatsache anzusehen.“ Sogar die Hotelkette, die EIKE bisher beherbergt hatte, sei zuletzt von einer weiteren Zusammenarbeit zurückgetreten. „Einen vergleichbaren Schritt würden wir auch Ihrerseits für mutig und angemessen erachten.“ So versuchten BUND Gera, Die Grünen Gera sowie ein paar andere einschlägige grüne Gruppen in einem „offenen Brief“ zu die Leitung des Hotels in Gera zu erpressen, in dem Teilnehmer der wissenschaftlichen Fachtagung des Vereins „Europäisches Institut für Klima und Energie“ (EIKE) untergebracht waren.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.