Lauterbach-Lobpreisung bei Hart aber Fair: „Nun hat das Coronavirus seinen Angst-Gegner gefunden“

Tichys Einblick

Karl Lauterbach ist Gesundheitsminister: Die Botschaft des Tages stimmt an diesem Abend auch Frank Plasberg fröhlich. Kein Wunder – dass der SPD-Politiker ins Kabinett kommt, ist nicht zuletzt sein Verdienst und das seiner Kollegen. „Nun hat das Coronavirus seinen Angst-Gegner gefunden“ formuliert der Talkshowhost über den Bald-Minister.

Passend zum feierlichen Anlass schießt das Erste aus allen Rohren, was Corona angeht: Plasbergs Show wird an eine einstündige Doku seines ÖRR-Kollegen Eckardt von Hirschhausen angehängt, die „Long Covid“ ins Rampenlicht stellt. Der Fernseh-Mediziner setzt sich in der Doku mit Opfern der mysteriösen Krankheit auseinander. Schwere Einzelschicksale werden gezeigt – im Talk muss schnell eingeräumt werden, dass „Long Covid“ eben doch nur 1 Prozent der Corona-Erkrankten betrifft. Umso eindringlicher wird geschildert, dass die Phantom-Krankheit wirklich jeden erwischen kann – Kinder, junge und alte Erwachsene. Die Gefahr, so gering sie ist, soll eindrucksvoll bewusst gemacht werden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.