Boostern mit Heroin gegen Omikron?

jouwatch

Durban – Man kann eigentlich darauf warten, dass es in den nächsten Tagen heißt, dass man sich mindestens viermal impfen lassen muss, um seine Grundrechte wieder zu erlangen:

Der Corona-Impfstoff von Biontech scheint jetzt zumindest teilweise noch gegen Omikron zu wirken, auch wenn der Schutz insgesamt deutlich zurückgeht. Das geht aus einer Analyse eines internationalen Forscherteams um den Virologen Alex Sigal hervor, die am Dienstag vorgestellt wurde. Personen, die die Infektion durchgemacht haben und mit Biontech geimpft wurden, hätten noch einen deutlich besseren Schutz gegen Omikron, heißt es in der Analyse.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.