Die Triage kommt endlich in kompetente Hände

jouwatch

Jetzt ist die Katze endlich aus dem Sack. Ärzte sind generell inkompetent. Das BVerfG hält sich nur für bedingt urteilsfähig und spielt den Ball gekonnt über die Seitenlinie zurück an die Polit-Kasper. Die wiederum geben sich zur neuen Zuständigkeit vollends entzückt. Endlich dürfen sie per Gesetz über Leben und Tod entscheiden. Ok, indirekt machen sie das schon seit Ausrufung der Plandemie, jetzt aber mit dem Segen des Höchstgerichts. Mal ehrlich, das ist schon ein echter Vertrauensbeweis von den alten Parteikollegen aus dem BVerfG. Jetzt verspricht es recht heiter zu werden, denn man kennt bis zu einem gewissen Grade die Vorlieben dieser parlament’arischen Brut.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.