Nur drastisch weniger Politik wäre bessere Politik

Tichys Einblick

Es war schon bei der Beurteilung der Corona-Politik so, dass es eine Diskussion in der Sache zwischen Anhängern der Regierungspolitik und ihren Kritikern bis Gegnern nicht gab. Seitdem die gesetzliche Impfpflicht im Raum steht, ist der Umgang mit Corona vollends zur Glaubensfrage im wortwörtlichen Sinne degeneriert.

Wer es noch nicht wusste, kann es hier beispielhaft studieren. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck weicht von der vorherrschenden Corona-Sicht so gemäßigt ab, dass er im Expertenrat der Ampel-Regierung mitwirken darf. Aber schon seine Ausführungen bei Markus Lanz, dass sich Kinder weniger häufig mit Corona infizieren als Erwachsene, reichten aus, um auf Twitter unflätige Beschimpfungen über ihn hereinbrechen zu lassen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.