Endlich: Die Viren gehen vor der Politik in die Knie

jouwatch

Darauf haben wir lange warten müssen. Jetzt ist es endlich soweit. Die Politik bekennt sich dazu kürzere Quarantänezeiten bei wichtigen Berufen veranlassen zu wollen. Das sei nach Angaben der Politik entscheidend für die deutsche Infrastruktur. Die Gesundheitsminister der Länder haben sich in ihrer Kungelrunde darauf verständigt, die Isolation nach einer Corona-Infektion auf fünf Tage zu verkürzen, soweit es sich bei den Infizierten um staatstragendes Personal handelt.

Dabei bezieht man sich offensichtlich auf ein Strategiepapier der sachsen-anhaltinischen Gesundheitsministerin, Petra Grimms-Märchen, die derzeit Vorsitzende der Gesundheitsminister-Konferenz ist. Hier kann man das komplette Märchen nachlesen: Coronapandemie • Gesundheitsminister empfehlen kürzere Quarantäne bei wichtigen Berufen … [Spieglein, Spieglein an der Wand].

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.