Warum Monika nach 32 Jahren ihren Beruf aufgibt: „Ich kann die politischen Lobgesänge auf die Pflege nicht mehr ernst nehmen“

Tichys Einblick

Die Bundesregierung hört nur jenen Pflegern zu, die auch ihre Politik bestätigen, die die immer gleiche Geschichte von der Corona-Triage erzählen und der Rettung durch die Impfung. In der neuen Serie „Pfleger erzählen“ kommen bei TE auch andere Stimmen aus der Pflege zu Wort, die auch über das Leid sprechen, das nicht Corona erzeugt, sondern die Maßnahmen dagegen und insbesondere die Pfleger-Impfpflicht. Die Helden, die um ihren Job und mehr noch ihren Stolz betrogen werden, von jener Politik, die vorgibt ihre obersten Anwälte zu sein.Ihre Erlebnisse, kann niemand verleugnen, ihre Eindrücke niemand canceln. Und was sie zu sagen haben, hat es verdient gehört zu werden. Teil 1: Monika Jordan, Pflegerin aus Hessen. 

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.