Frank-Walter Steinmeier und die Spaziergänger – Der Gang vor die Hunde

Cicero

Mit Blick auf die Corona-Spaziergänge hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Demonstranten gegen die Pandemie-Maßnahmen pauschal mit Gewalttätern in Verbindung gebracht. Das ist nicht nur seinem Amt nicht angemessen, es verkennt auch das seit jeher subversive Potential des Spazierengehens.

Mit Blick auf die Corona-Spaziergänge hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Demonstranten gegen die Pandemie-Maßnahmen pauschal mit Gewalttätern in Verbindung gebracht. Das ist nicht nur seinem Amt nicht angemessen, es verkennt auch das seit jeher subversive Potential des Spazierengehens.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.