Schluss mit der Psychose: Dänemark hebt sämtliche Maßnahmen auf

jouwatch

Staatsministerin Mette Frederiksen vorgestern in Kopenhagen beim Verkünden der Maßnahmenaufhebungen (Foto:Imago)

Die „Freedom Days“ in Dänemark und Großbritannien vom vergangenen Herbst – damals noch an Impfquoten bzw. einen „Impffortschritt“ gekoppelt, von denen man mittlerweile eingesehen hat, dass sie für das Infektionsgeschehen irrelevant waren – stellten sich eher halbherzig dar; verunsichert durch die (natürlicherweise im Winter ansteigenden) Fallzahlen nahmen beide Regierungen zunächst wieder einzelne Lockerungen zurück, was in Deutschland von der Alarmistenpresse natürlich gleich mit einer Mischung aus tiefer Genugtuung und Häme gegenüber jenen quittiert wurde, die auch bei uns einen Freedom Day angemahnt hatten: Seht her, Ihr Verharmloser, selbst Eure Kronzeugen kehren wieder um vom Irrweg der Freiheit!

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.