Grenoble: Grüner Bürgermeister will grünes Licht für Burkinis  

PI-NEWS

Wenn es nach dem grünen Bürgermeister Eric Piolle geht, sollen Burkinis bald zum normalen Bild in den Schwimmbädern von Grenoble gehören. Aber es regt sich Widerstand…

Von MANFRED W. BLACK | Heiße Debatten sind in Frankreich zu Beginn der Badesaison erneut über Burkinis entbrannt. Im Blickpunkt der landesweiten Diskussionen steht derzeit die Großstadt Grenoble. Dort will der linksgrüne Bürgermeister Éric Piolle zukünftig beim Baden in Badeanstalten Burkinis zulassen.

Die geplante neue Regelung ist verpackt in scheinheilige Formulierungen. Denn offiziell heißt es dort vieldeutig, in Zukunft sollen die Menschen in Bädern tragen dürfen, was sie wollen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.