Merkel, Thüringen und das Verfassungsgericht 2022 (Essay von Dushan Wegner)

Dushan Wegner

Reden wir nicht drumherum: Es gibt Gerichtsurteile, die sind auf jeden Fall richtig – doch ihre Umstände haben ein zynisches, unanständiges Geschmäckle. Das neueste Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist so eines.

Am 5. Februar 2020 titelte ich noch:

FDP-Mann wird Ministerpräsident von Thüringen – endlich etwas Normalität (Essay vom 5.2.2020)

Die FDP hatte tatsächlich einen Ministerpräsidenten stellen können. Thomas Kemmerich hieß er. Allerdings, er wurde auch mit Stimmen der AfD gewählt.

Politiker wie Dorothee Bär von der CSU gratulierten – zunächst.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Thomas Kemmerich! (@DoroBaer, 5.2.2020; via politwoops.de)

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Dushan Wegner.