Fortgesetzter 19. Juni 2022 – KLONOVSKY

Michael Klonovsky

„Ein ech­ter Brah­ma­ne hat Mit­leid mit dem Tiger, der ihn frißt, und ein ech­ter Sozio­lo­ge Ver­ständ­nis oder viel­mehr ‚Ver­ste­hen’ für die Proskrip­ti­ons­lis­ten, auf denen sein Name steht.”
Carl Schmitt im „Glos­sa­ri­um”.

Hat er gedacht.

***

Es heißt, der soge­nann­te „Gro­ße Aus­tausch” („Grand Rem­pla­ce­ment”), also die Abnah­me des Anteils der Wei­ßen bei Zunah­me ande­rer Eth­ni­en in den west­li­chen Län­dern (und nur dort), stark­deutsch auch „Umvol­kung” genannt, sei eine Ver­schwö­rungs­theo­rie der Neu­en Rech­ten. Es ist aber gar kei­ne Theo­rie und bedarf auch kei­ner theo­re­ti­schen Unter­füt­te­rung, es genügt voll­auf, sich in deut­schen Innen­städ­ten umschau­en – oder, wer’s ganz weit in die Zukunft bli­cken will, in Schu­len und Kindergärten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Michael Klonovsky.