Wegen G7: Der Distanzunterricht ist zurück

Junge Freiheit

GARMISCH-PARTENKIRCHEN Ab morgen müssen Schüler im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wieder in den Distanzunterricht. Grund ist der G7-Gipfel. Die aus der Corona-Politik gefürchtete Maßnahme soll bis zum Dienstag, 28. Juni gelten.

Angeblich seien die Schulschließungen in erster Linie wegen der erwarteten starken Beeinträchtigungen des Straßen- und Schienenverkehrs erforderlich, gab das Kultusministerium bekannt. Von Sicherheitsgründen war keine Rede.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.