1. Juli 2022 – KLONOVSKY

Michael Klonovsky

Kom­men­ta­re die­ses Zun­gen­schlags wer­den wir in den Wahr­heits- und Qua­li­täts­me­di­en des bes­ten Deutsch­lands ever in den nächs­ten Wochen und Mona­ten wohl öfter lesen.

Was wir nie­mals lesen wer­den, ist – unter exakt der­sel­ben Über­schrift –: „Kli­ma­schutz, Migra­ti­on, Grund­rech­te­ab­bau: Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt macht sich zum Werk­zeug woker glo­ba­lis­ti­scher Poli­tik. Hier spricht N.N. dar­über, ob Deutsch­lands Demo­kra­tie stand­hal­ten wird.”

***

Noch dazu:

Mit dem Recht auf Abtrei­bung steht und fällt der Wes­ten, wuss­ten Sie das nicht? Der Embryo muss ster­ben, damit die Demo­kra­tie leben kann! (Ver­zei­hen Sie mei­nen Sar­kas­mus; ich wer­de, obwohl ich kein Abtrei­bungs­geg­ner bin, mei­nes Ekels ange­sichts sol­cher mons­trö­sen Maß­lo­sig­keit anders nicht Herr.)

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Michael Klonovsky.