Ökoterrorismus (4/4): Kaczynski und Linkola

Sezession

Ein “menschengemachter Klimawandel” kann nicht auf “demokratischem” Weg bekämpft werden. An dieser Einsicht führt kein Weg vorbei, wenn man die Analysen und Prognosen der Klima-Apokalyptiker ernstnimmt. Um dies aufzuzeigen, habe ich in den vorangehenden Teilen dieser Serie die Klimarettungspläne von “grünen Kapitalisten” (die Stakeholder von Davos) und “Klimaradikalen” (wie Andreas Malm) einander gegenübergestellt. Im einen […] [...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Sezession.