Grün-grün in Schleswig-Holstein – Grün-schwarz in NRW

Tichys Einblick

In der Analyse des Koalitionsvertrags der neuen Landesregierung von Schleswig-Holstein kamen wir zu dem Ergebnis, dass diese schwarz-grüne bzw. grün-schwarze Koalition das gesamte Wunschkonzert der „Grünen“ rauf- und runterspielt. Ein TE-Leser hat uns gar empfohlen, doch von einer grünen-grünen Koalition zu sprechen. Volltreffer!

Vor diesem Hintergrund haben wir uns das Koalitionspapier der neuen NRW-Koalitionäre angeschaut. Es trägt den gleichermaßen banalen wie überheblichen Titel „Zukunftsvertrag für Nordrhein-Westfalen“. Die Durchsicht dieses Papiers ist uns aus einem Grund etwas leichter gefallen als die Durchsicht des Koalitionspapiers aus Kiel: Letzteres hat ja einen schwülstigen Umfang von 249 Seiten, das NRW-Papier immerhin nur 148 Seiten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.